Begegnungstag in Struppen

Am 22.04.2017 hatten wir internationale Gäste auf unserem Gelände in Struppen. In Zusammenarbeit mit der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt

hatte die Freie Montessorischule Huckepack e.V.  Schüler und geflüchtete Jugendliche aus Rathen und Pirna zu einem Aktionstag nach Struppen eingeladen.Die Idee war, gemeinsam auf unserem Gelände Terassen anzulegen und mit Beerensträuchern zu bepflanzen, anschließend gemeinsam zu kochen und zu feiern.

Schließlich waren wir 22 Leute aus Eritrea, Afghanistan, Irak, Palästina, Vietnam und Deutschland und gegen 18 Uhr waren die Leute kaum zum Heimgehen zu bewegen.

Die komplette Dokumentation ist hier zu finden: http://www.weit-im-sueden.de/international-neighbourhood/